Unterstützung für betroffene Familien

Die nationalen medizinischen Leitlinien zur Therapie von Autismus-Spektrum-Störungen sehen an erster Stelle die Miteinbeziehung der gesamten Familie in die Therapiemaßnahmen vor, um so die Lebensqualität des Betroffenen zu erhöhen und seine individuellen Ressourcen zu fördern.

Der Verein Onlus AUTòS wurde als Elternverein gegründet und legt besonderen Wert auf die Einbeziehung der gesamten Familie in die Behandlung und auf die Unterstützung der Eltern von Betroffenen. AUTòS unterstützt Familien auf ihrem schwierigen Weg – von der Akzeptanz der Diagnose bis hin zur Begleitung durch die verschiedenen Lebensphasen des betroffenen Kindes. Zudem bietet der Verein betroffenen Eltern die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern, die vor denselben Herausforderungen stehen, auszutauschen – über die eigenen Erfahrungen, Gefühle und Probleme, die in den verschiedenen Lebensphasen entstehen können.

AUTòS | Autismus familie Meran